Amilla Fushi

Malediven – Baa Atoll

Kurzbeschreibung

Das Luxusresort liegt im UNESCO-Biosphärenreservat des Baa Atolls, einem der 26 natürlichen Atolle der Malediven im Indischen Ozean.

Amilla Fushi’ ist Dhivehi und bedeutet ‚meine Insel’ – Mein Zuhause auf der Insel: Private Design-Oasen der Ruhe über kristallklarem Wasser, in üppigen Baumwipfeln und am Strand mit schneeweißem Sand.

Hotel Highlights

Einzigartige Baumhäuser mit einem Schlafzimmer, privatem Spa-Salon
Überwasser-Häuser über der Lagune oder direkt am Rande des Hausriffs
Kulinarische Genüsse in mehreren spezialisierten Restaurants
Javvu Spa mit ganzheitlichem BODYISM Programm
Anfrage

Amilla Fushi – Luxus umgeben von atemberaubender, üppiger Natur

Hotelbeschreibung

Die ungezwungene und doch luxuriöse Atmosphäre dieses erstaunlichen Ortes begleitet die Gäste in jedem Moment ihres individuell gestaltbaren Aufenthalts. Von Entspannung bis sportlicher Aktivität – jeder findet hier seine persönliche Balance.

Häuser und Villen

Das Amilla Fushi Resort bietet mit insgesamt 67 Häusern mit großzügigem Grundriss und an den unterschiedlichsten Lagen auf der Insel für jeden Geschmack die passende Unterkunft. Die zehn modern eingerichteten Lagoon Houses liegen direkt über der türkisblauen Lagunen. Mit herrlichem Blick auf den Sonnenuntergang bieten sie auf geräumigen 200 qm neben einem komfortablen Schlafbereich eine Wohnlandschaft mit Sofa und Schreibtisch, Innen- und Außenduschen, Bad mit Badewanne, direkten Zugang von der Terrasse zum Meer und sind mit einem eigenen, großen Frischwasser-Pool, Flachbild-TV, Minibar und allen Annehmlichkeiten ausgestattet.

Neun Ocean Lagoon Houses (230 qm) mit gleicher Ausstattung haben eine bezaubernde Aussicht auf das Meer und die Lagune. Die beiden Ocean Lagoon Houses mit zwei Schlafzimmern und jeweils eigenen Bädern haben bei gleicher Grundausstattung eine Größe von 400 qm.

Die sechs in modernem, elegantem Stil gehaltenen Beach Houses (450 qm) mit einem Schlafzimmer liegen inmitten üppigen Grüns nur wenige Schritte von Strand und Meer entfernt. Neben der Grundausstattung gibt es einen privaten Innenhof mit Hängematten, einen Essbereich im Freien und einen großen Pool. Die vier Beach Houses (600 qm) mit zwei Schlafzimmern und Bädern eignen sich ideal für Familien oder Gruppen.

Die 23 Ocean Reef Houses (250 qm) in zeitgenössischem, klarem Design, ebenfalls mit gleicher Ausstattung, weitläufiger Terrasse und Pool liegen direkt am Korallenriff und bieten einen unmittelbaren Zugang zum Meer.

Einzigartig auf den Malediven sind die fünf Baumhäuser (220 qm) mit jeweils einem Schlafzimmer und privatem Spa-Bereich, wahlweise auch mit zwei Schlafzimmern (dann ohne Spa-Bereich) sind ca. zwölf Meter über dem Boden, versteckt in dichtem Blattwerk zwischen Kokospalmen, mitten auf der Insel erbaut. Bei gleicher Grundausstattung macht eine großflächige Holzterrasse mit Pool den Ort zu einer Oase der Abgeschiedenheit.

Sechs Strandresidenzen mit vier Schlafzimmern auf 1.000 qm Wohnfläche inmitten wunderschöner Natur bestechen durch aufwendige Ausstattung mit prächtigen Stoffen, einem privaten Amilla Fushi Spa, Sauna, Fitnessbereich, Terrasse, voll ausgestattete Küche, Pools mit Blick auf das Meer und Spielzimmer. Der Butlerservice steht rund um die Uhr zur Verfügung.

The Amilla Estate (2.000 qm) mit sechs Schlafzimmern, die alle einen atemberaubenden Blick auf das Meer bieten, ist in Braun- und Cremetönen gehalten und weist ein gradliniges Design in zeitgenössisch-elegantem Stil auf.

Die große Strandresidenz mit acht Schlafzimmern – zwei Residenzen mit vier Schlafzimmern nebeneinander – auf 2.500 qm sind der perfekte Ort für Gruppen oder Familien.

Restaurants and Bars

Das Gourmetrestaurant Feeling Koi liegt auf Stelzen über dem klaren Wasser der Indischen Ozeans und bietet entspannte, gehobene Esskultur mit asiatischem Touch. Angeschlossen ist eine exklusive Bar.

Der Emperor Beach Club ist wie ein altmodisches Gourmet-Café mit Feinkostgeschäft für höchste Gourmet-Ansprüche angelegt. Hier finden sich frische Lebensmittel, aber auch Gourmet-Sandwiches, ein Glas Wein oder eine Tasse Kaffee können am Tresen eingekauft werden.

Das Angebot des Weingeschäfts mit Keller umfasst etwa 8.000 Flaschen Wein. Hier finden auch die Weinproben statt, in Ergänzung mit einer Auswahl hausgemachter Käsesorten wird das Geschmacks-Erlebnis perfekt. .

Der zentrale Genusspunkt der Insel ist der Baazaar am 1.200 qm großen Pool: Treffpunkt von früh bis spät mit einem großen Angebot an asiatischen Speisen, Grill-Gerichten, Fisch und Meeresfrüchten, Cocktail-Bar und einer atemberaubenden Aussicht.

Die Gäste können ebenso ihre Mahlzeiten an besondere Orten erleben: individuell und privat, z. B. ein Dinner zu zweit am Strand, ein förmliches Abendessen im Butler-Stil oder ein entspanntes Barbecue im eigenen Haus.

Aktivitäten

Das Tauch- und Wassersportzentrum bietet Ausflüge unter und über Wasser, Tauchkurse und Fischen in nahe gelegenen Plätzen wie am Blue Hole oder in der Hanifaru Bay. Eine Besonderheit im Baa-Atoll: von April bis Anfang November tummeln sich hier die Mantas – ein spektakulärer Anblick für Taucher, doch auch Schnorchler können mit etwas Glück auf Ausflügen Mantas beobachten. Auch ein privater Dive-Butler steht zur Verfügung, der die Gäste beim Aufspüren von Walhai und Teufelsrochen in ihrem natürlichen Umfeld begleitet. Auch ein sehr gut ausgestatteter Fitnessbereich, Tennisplatz, Billard und Tischtennis laden zum sportlichen Ausgleich ein. Dank des Flutlichts kann auf dem Tennisplatz selbst bei Dämmerung noch unter idealen Bedingungen gespielt werden.

Kinder und Jugendliche

Zwei für Kinder aller Altersstufen eingerichtete Bereiche laden ein: Für kleine Kinder gibt es ein breites Spektrum an Aktivitäten drinnen und draußen. Für ältere Kinder steht der Bereich für Teens mit Saftbar, Tischtennis, Billardtisch und weiterem Unterhaltungsangebot zur Verfügung. Abends wird den Kindern und Jugendlichen ein Unterhaltungsprogramm, wie ein Nachtclub mit Musik geboten, bei dem ein Entertainment-Team die jungen Gäste stets begleitet. Es wird zudem eine individuelle Babybetreuung offeriert.

Wellness und Spa

Alle Gäste sind im Javvu Spa jederzeit herzlich willkommen, ob für eine Behandlung, einen Einkauf oder ein Getränk. Zehn Behandlungseinheiten mit Sauna oder Dampfkabine, eine Teelounge zur Entspannung sowie ein Meditations-Pavillon im Außenbereich, ein Barbier- und ein Friseursalon stehen zur Verfügung. Wer die Zeit auf den Malediven nutzen möchte, um sich ganzheitlich seiner Gesundheit und Fitness zu widmen, wird mit der exklusiven BODYISM-Betreuung eine spürbare Veränderung erleben.

Lage von Amilla Fushi

Weitere Reiseinformationen

Gäste-Kommentare