Four Seasons Resort Maldives at Landaa Giraavaru

Baa Atoll – Malediven

Kurzbeschreibung

Das Four Seasons Resort Malediven Landaa Giravaru ist im regionalen Stil gestaltet, mit hohen Strohdächer und Wänden aus Korallen. Mitten im UNESCO-Welterbe-Reservat verbinden sich schillerndes Meer, üppige Gärten, weißer Sand und bunte Korallen zu einem faszinierenden, unvergesslichen Urlaubsbild!

Hotel Highlights

Traumhafte Lagune
Herrliche Lage im UNESCO-Biosphärenreservat Baa-Atoll
PADI Five-Star IDC Dive Center
Spa- und Ayurveda-Zentrum
Hoteleigenes Mini-U-Boot
Anfrage

Four Seasons Resort Malediven Landaa Giraavaru

Lage

Das Inselresort Landaa Giraavaru liegt im Baa-Atoll. Dies ist das einzige Malediven-Atoll, das von der UNESCO zum Biosphären-Reservat erklärt wurde. Die farbenprächtigen Korallenriffe sind geschützt, deshalb finden Sie hier eine weitgehend intakte Unterwasserwelt mit vielfältiger Flora und Fauna vor. Zudem ist es eines der besten Schnorchel- und Tauchreviere der Malediven.

Anreise

Mit dem Wasserflugzeug gelangt man in etwa 35 Minuten (je nachdem, wie viele Inseln noch angeflogen werden) von Male zum Four Seasons Resort Maldives at Landaa Giraavaru. Schon der Flug über das glasklare Wasser und die traumhaften Inseln ist ein unvergessliches Erlebnis!

Pavillons, Villen und Suiten

Die insgesamt nur 103 Bungalows und Villen liegen inmitten üppiger Vegetation am Strand oder auf Stelzen über der Lagune. Sie verteilen sich großzügig über die Insel und bieten viel Privatsphäre. Alle verfügen über einen privaten Pool.

27 geräumige Oceanfront-Bungalows mit Pool (ca. 166 qm) liegen inmitten von tropischem Grün direkt am Strand. 22 Beach Villen mit Pool (ca. 397 qm) bieten, von erhöhten Terrassen aus, Blick auf das Meer. Acht Familien-Beach-Villen mit Pool (Innen 164 qm/ Außen 260 qm) verfügen über ein Schlafzimmer sowie ein Arbeitszimmer mit Sofabett für insgesamt 4 Personen.

In den 32 Wasser-Villen mit Pool (ca. 424 qm) lädt jeweils ein Hängenetz ein, über dem Meer zu entspannen. Die vier Familien-Wasser-Villen mit Pool (ca. 295 qm) haben einen getrennten Kinder-Schlafraum.

Sehr geräumig sind die Bungalows und Suiten mit zwei oder drei Schlafräumen – ideal für größere Familien!

Zu den modernen Annehmlichkeiten jeder Unterkunft gehören WLAN-Highspeed-Internetzugang, ein 42-Zoll-Plasma-TV, ein audiovisuelles System mit DVD-Player und MP3-Kabel. Ebenso gehören selbstverständlich Bademantel, Föhn, Minibar, Safe, Espressomaschine sowie Klimaanlage zu den Einrichtungen jeder Villa.

Restaurants & Bars

An der Westspitze von Landaa Giraavaru serviert das Blu Restaurant zum Mittag- und Abendessen italienische Küche. Die Blu Bar stimmt auf den Abend mit einer frischen Kokosnuss oder einem spritzigen Aperitif ein.

Das Al Barakat, über der Lagune am Hauptsteg gelegen, serviert libanesische und marokkanische Mezzés, Grillgerichte und Eintöpfe zum Abendessen. In der angrenzenden Shisha Bar gibt es türkischen Kaffee oder einen tropischen Cocktail in orientalischer Atmosphäre.

Im Café Landaa werden Frühstück, Mittag- und Abendessen serviert. Das reichhaltige Frühstücksbuffet umfasst asiatische, kontinentale und internationale Gerichte. Zum Mittag- und Abendessen werden indische und asiatische Spezialitäten gereicht.

Der Fuego Grill, ein mit Fackeln beleuchtetes Restaurant direkt im Sand, serviert frischen Fisch sowie eine Auswahl an erstklassigem Fleisch.

Die Seabar lockt Gäste jeden Abend von 17:00 Uhr bis Mitternacht mit einer lockeren, luftigen Atmosphäre.

Den ganzen Tag über können Sonnenanbeter an der Poolside Bar Getränke aller Art und Snacks genießen.

Aktivitäten

Wer nicht nur in der herrlichen Lagune schwimmen möchte, hat die Wahl zwischen vier Pools. Darunter ein 50-m-Pool mit einer Swim-Up Bar und Sonnendeck.

Das Wassersportzentrum Blu Beach bietet viele Aktivitäten, wie Katamaransegeln, Segeln, Windsurfen, Kajakfahren und Schnorcheln kostenlos an. Andere Aktivitäten wie Seabobs (Jet-Wasserraketen), Wasserski, Wakeboard, Wakesurf, Jet-Ski, Fun-Tubes sowie Kitesurfen, Segeln und Windsurfen werden gegen Gebühr angeboten.

Taucher werden im PADI-Tauchzentrum ihr Paradies finden, von Tauchkursen für junge Taucher ab 8 Jahren über den Open Water Kurs bis hin zum Master Scuba Diver wird alles angeboten.

U-Boot

Ein außergewöhnliches Erlebnis ist eine Fahrt mit dem U-Boot DeepFlight Super Falcon 3S. Das Schiff taucht in eine Tiefe von ca. 37 Metern in die Offshore-Tauchreviere der Region ab. Eine Stunde lang gleitet es durch eines der artenreichsten Ökosystem der Erde. Ein unvergleichliches Abenteuer – ganz ohne Druckausgleich!

Kinderbetreuung

Der Kuda Velaa Kids Club bietet Kindern im Alter von 4 bis 12 Jahren täglich viel Abwechslung, zudem gibt es für Jugendliche ein eigenes Zentrum, „Majaa Maizan“.

Spa

Das Spa and Ayurvedic Retreat erstreckt sich vom Herzen der Insel bis in die Mitte der Lagune. 10 große Behandlungspavillons unter freiem Himmel, darunter drei Ayurveda-Pavillons, liegen in üppigen tropischen Gärten oder auf Stelzen über der türkisfarbenen Lagune. Aus dem Resort eigenen Kräutergarten kommen die frischen Zutaten für Anwendungen aller Art.
Eine herausragende Besonderheit des Four Seasons Landa Giravaaru sind die ayuverdischen Therapien. Sie sind gerade erst vom Condé Nast Traveller, einem Luxus-Lifestyle-Magazin, zur „sinnvollsten Erfahrung“ ausgezeichnet worden.
Stress, Diabetes sowie Wirbelsäulen- und Schilddrüsenprobleme werden mit Kräuter-Bädern, Fango-Packungen und Dampfbädern behandelt und wirken zusammen mit Yogasitzungen wahre Wunder. Ein Ayuverda-Koch bereitet für die Bedürfnisses des jeweiligen Gastes abgestimmte Mahlzeiten zu. Speziell geschnürte Pakete sind ab einem 7-tägigen Aufenthalt möglich.

Nachhaltigkeit und Naturschutz

Das Marine Discovery Center des Four Seasons Resorts auf Landaa Giraavaru ist ein Forschungszentrum, das sich unter anderem für den Schutz und den Wiederaufbau von Korallen einsetzt. Bei einer geführten Schnorchelsafari gibt es viele Informationen über dieses einzigartige Ökosystem.

Im Schildkröten-Rehabilitationszentrum werden verletzte Meeresschildkröten gepflegt und anschließend wieder ausgewildert.

Ein besonderes Augenmerk wird im Four Seasons Resort gemeinsam mit der Umweltschutzorganisation Save the seas auf Mantarochen gelegt. Das Maledivian Manta Ray Project kümmert sich um die Erforschung und Arterhaltung dieser majestätischen Tiere. Auf Wunsch können Sie einen Tag mit den Meeresbiologen auf dem Forschungsschiff verbringen.

In einem Fisch-Laboratorium werden Zierfische gezüchtet. Beim Besuch der Aufzuchtstation kann man beim Laichen zusehen oder die Fische füttern.

Der ostpazifische Delfin ist in den Gewässern rund um die Insel heimisch. Ein besonderes Erlebnis ist ein Bootsausflug, bei dem – mit etwas Glück – Delfine die Fahrt begleiten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tipps für Hotelkombinationen

Pool am Meer

Four Seasons Resort Maldives at Kuda Huraa

Mit der „Flying Triggerfish“, einem kleinen Wasserflugzeug,  gelangen Sie in einem kurzen Flug zum Schwesternhotel Four Seasons Resort Maldives at Kuda Huraa. Einzigartig ist die Lage des Spa, denn es liegt auf einer eigenen kleinen Insel.

Informationen und Bildergalerie

Four Seasons at Kuda Huraa
Kreuzfahrt in den Malediven

Four Seasons Explorer

Begeben Sie sich an Bord des Katamarans Four Seasons Explorer und erleben Sie die Inselwelt der Malediven vom Wasser aus. Nach einer 5-tägigen Kreuzfahrt erreichen Sie das Four Season Resort auf der Insel Kuda Huraa.

Informationen und Bildergalerie

Four Seasons Explorer

Lage Four Seasons Resort Malediven Landaa Giraavaru

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Weitere Reiseinformationen

Gäste-Kommentare

Katharina Fenners - Reisen à la carte e. K. Reisen Individuell Malediven Mauritius Seychellen Safari Afrika Bali Trauminsel hat 4,99 von 5 Sternen 81 Bewertungen auf ProvenExpert.com